Start Health WOHLBEFINDEN durch Heilung des RISSES zwischen KÖRPER UND SEELE – das Geheimnis...

WOHLBEFINDEN durch Heilung des RISSES zwischen KÖRPER UND SEELE – das Geheimnis der 2 Gehirne

920
1

Man hört oft von „Ganzheitlichkeit“, auch in der Medizin. Körper und Seele müssen dabei wieder zusammengefügt werden und parallel und zeitgleich behandelt werden. Warum ist die Ganzheitlichkeit so wichtig? Körper und Seele spiegeln sich. Wer seelisch krank ist, wird körperlich krank, und umgekehrt. Darum ist die Ganzheitlich in JEDER Behandlung – körperlich und mental – so enorm bedeutsam. Aber wieso gibt es denn überhaupt den RISS zwischen Körper und Seele?

Nun, in unserer so genannten „modernen Gesellschaft“ wurde und wird zwischen „logisch und real“ einerseits, und „imaginär und darum irreal“ andererseits unterschieden. Was sich „moderne Wissenschaft“ nennt, will nur glauben, „was man sehen und anfassen“ kann. Sie baut auf kalte LOGIK. Dies aber erzeugt viele Probleme. Dabei wird u.a. der gravierende Fehler gemacht, „imaginär“ mit „Illusion“ gleichzusetzen. Das Spirituelle wird belächelt und verleugnet, weil man es „nicht sehen kann“. Man kann Emotionen nicht sehen… sondern nur die AUSWIRKUNGEN davon. Aber kann man Emotionen tatsächlich nicht fühlen…? Doch, natürlich fühlt man sie. Und sie werden nicht zur „Illusion“, nur weil man sie nicht sehen kann. Gefühle sind REAL, sie haben aber eine ANDERE Realität, eine ZUSÄTZLICHE, zu der der Logik. Es gibt eine SPIRITUELLE REALITÄT, so wie es eine logische Realität gibt.

Ein anderer schwerer Fehler der Wissenschaft: sie geht fälschlicherweise davon aus, dass wenn es LOGISCH ist, dann müsse es auch „wahr“ sein. Aber das ist in keiner Weise zwingend der Fall. Jeder Dummkopf kann sich eine eigene Logik aufbauen. Pol Pot hatte eine Logik, Hitler hatte eine Logik, Stalin hatte eine Logik. Aber darin war keine WAHRHEIT enthalten… und die zigtausenden falschen Theorie der Wissenschaft belegen dies ebenso. Logik ist eben NICHT gleich Wahrheit. Und weil die Logik das Gegenteil der Spiritualität ist, kann man an Logik auch nicht „glauben“. Der „Glaube“ ist ein Vorgang der spirituellen Welt, nicht aber der logischen Welt. Einer Logik kann man nur gehorchen und folgen, wie ein Roboter. Wer einem logischen System nicht gehorcht, wird ausgegrenzt und angegriffen. Das ist die Art, wie die menschengemachten-technologische Welt funktioniert. Und genau DAS greift unsere innere Freiheit, unsere innere Weisheit an, und damit die Seele.

-sponsored-

Wir Menschen haben nun einmal ZWEI Gehirne… wir betrachten sie als 2 Gehirnhälften, aber diese 2 Hälften sind in Wahrheit zwei getrennte Gehirne, die miteinander kommunizieren, aber völlig unterschiedlich funktionieren. Das linke Gehirn ist der Sitz der LOGIK. Das rechte Gehirn aber ist der Sitz von Emotionen, Kreativität, Intuition und SPIRITUALITÄT, und dem, was man „Seele“ nennen kann.

Und, wie gesagt, Körper und Seele spiegeln sich permanent und direkt. Wenn nun aber in einer Gesellschaft allein die „Logik“ beachtet wird, und das Spirituelle (sprich: Seelische) verachtet und unterdrückt wird, dann verkümmert die Seele und wird verletzt. Die „logische Wissenschaft“ tut beinahe so, als hätten wir kein rechtes Gehirn, oder als wäre das rechte Gehirn mit all seinen wichtigen Funktionen nutzlos, wie der Blinddarm. Die Folge von dieser Entwicklung: noch niemals gab es so viele mental (seelisch) gestörte Menschen, wie heute, noch nie gab es so viele Tablettensüchtige (Psychopharmaka usw.). Nur noch der kalte Materialismus zählt in dieser „tollen neuen Welt“, und NATÜRLICH werden die Menschen so seelisch geschädigt. Und all die Krankheiten unserer heutigen Gesellschaft belegen dies ja sehr eindrücklich: Ängste, Depressionen, Stress, Krebs, Herz-Kreislauf-Krankheiten und noch viel mehr. All dies sind die Folgen dessen, dass unsere Seele beinahe Tag für Tag misshandelt wird…

HIER JETZT GRATIS DOWNLOAD MEINES REPORTS ZU DIESEM PROBLEM: MENTAL IMAGERY 101 – kostenloser Report, völlig unverbindlich – hier jetzt klicken

Wenn SIE, so wie Abermillionen andere Mitbürger/innen, auch an Ängsten, Depressionen, Stress, Erschöpfung, Burn-Out und all den Folgekrankheiten unserer Stress-Gesellschaft leiden, und mit den Emotionen nicht mehr zurechtkommen, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass auch Sie ein Opfer des Risses zwischen Körper und Seele sind, ein Opfer des Bruches zwischen der eiskalten menschengemachten-technologischen Welt und der uns Allen eingegebenen spirituellen Welt. Dieser Bruch macht uns krank, und kein Pillenschlucken der Welt kann uns davon HEILEN… heilen kann uns nur die BESEITIGUNG dieses Risses!

Wenn Sie regelmässig mit Ihrer Gesundheit zu kämpfen haben, körperlich oder seelisch, können Ihnen Selbsthilfestrategien schneller helfen, als Sie es sich jemals vorgestellt haben. Möglicherweise haben Sie das Gefühl, dass es ewig dauern wird, bis Sie echte Ergebnisse erzielen, oder Sie zweifel an der eigenen Fähigkeit, Selbstheilung zu nutzen.

Dies ist sehr ähnlich wie das Gefühl, wenn man ein körperliches Training beginnt, und sich dann bald nicht so fühlt, als würde man wirklich vorankommen. Was man bei der Selbstheilung oft nicht sofort bemerkt, ist, dass man vom ersten Tag an Resultate erzielt (z.B. allein die Tatsache, DASS man begonnen hat, ist ein Tagessieg!). Man muss sich der Resultate nur BEWUSST werden.

Dies ist nicht zu verwechseln mit dem sofortigen Erreichen aller Ziele, aber Sie werden trotzdem Fortschritte sehen. Dies gilt sowohl für Ihre körperliche als auch für Ihre geistige Gesundheit.

Was die körperliche Gesundheit anbelangt, gibt es unmittelbare Ergebnisse, diese sind jedoch möglicherweise nicht rasch für Sie sichtbar. Eines der wichtigsten Ergebnisse, das Sie möglicherweise nicht schnell sehen können, ist die Vermeidung körperlicher Schäden, etwa durch gezielte Stressreduzierung.

Hoher Blutdruck ist eine sehr ernste Gefahr, die durch Stress verursacht wird, und kann zu Herzproblemen und einer Vielzahl anderer Probleme führen, die lebensbedrohlich sein können. Indem Sie Ihren Blutdruck senken, helfen Sie Ihrem Körper unmittelbar – auch wenn Sie dies nicht unbedingt sofort sehen oder fühlen können. Aber selbst jeder kleine Schritt ist hierbei ein Erfolg!

Es gibt auch viele direkte Vorteile für die psychische Gesundheit, die mit dem Beginn einer Selbstheilungsstrategie einhergehen. Erstens wirst man sich ruhiger fühlen. Das klingt für einige Menschen zwar sehr einfach, für andere ist dies ein SEGEN. Innere Ruhe zu erhalten ist das Beste, was man als Ziel verfolgen kann. In der RUHE liegt die Kraft!

Es ist wundervoll, sich endlich wirklich ruhig zu fühlen, nachdem Sie lange Zeit in einer Welt voller Stress gelebt haben. Es kann sogar der wesentliche Schritt sein, um Ihr Leben zu verändern. Ein weiterer Vorteil der psychischen Gesundheit, den Sie fast sofort spüren, ist ein Gefühl der Leistung und des Selbstwerts. Mit den richtigen Techniken der spirituellen Heilung werden SIE SELBST Herr/in über Ihre Gedanken und Emotionen.

Wenn Sie sich schon lange nicht mehr persönlich um Gesundheit von Körper und Seele gekümmert haben, ist es vielleicht ungewohnt, den Sprung zu wagen und diesen ersten Schritt zu tun. WAGEN Sie den Sprung! Sie werden sich sich gestärkt fühlen, denn plötzlich sind Sie in der Lage, Dinge zu tun, von denen Sie immer dachten, dass sie zu schwierig waren. In Kombination mit der inneren Ruhe, die Sie spüren werden, wird das Erlebnis fast “Zen-artig” sein.

Nur, weil viele der Vorteile der Selbstheilung mit der Zeit und schrittweise kommen, heißt das nicht, dass dies für alle Elemente zutrifft. Wenn Sie früher, statt später beginnen, erhalten Sie nicht nur all diese unmittelbaren Vorteile, sondern bauen auch eine Grundlage auf, die Sie in Zukunft nutzen können, um Ihre eigenen seelischen Bedürfnisse zu befriedigen.

Unser Wohlbefinden, unsere Gesundheit, haben wir viel zu lange immer nur in die Hände Dritter gelegt – Ärzte, Therapeuten usw. Das wurde uns so eingeredet. Uns wurde glauben gemacht, wir selbst seien nicht fähig, um für unsere Heilung selbst etwas zu tun. Dies aber ist falsch. Sicher, für MANCHE Behandlungen brauchen wir einen Arzt, aber auch dann können wir mental und spirituell eine MENGE tun, um zu unserer Heilung beizutragen. LIES DAZU AUCH DIESEN ARTIKEL.

Es ist immer wichtig und sinnvoll, einen spirituellen Ansatz für Ihre Selbstheilung zu wählen. Es könnte religiös sein oder nicht, aber wenn Sie sich einer höheren Macht zuwenden, fällt es Ihnen möglicherweise viel leichter, wieder spirituelle Energie zu nutzen. Spirituell bedeutet GEISTIG, das ist eine ganz reale Energie, die wir Alle in uns haben!

Das häufigste Beispiel von Spiritualität dafür ist für viele Menschen die Religion. Ob Christentum, Judentum, Buddhismus oder eine andere Religionen, Sie werden wahrscheinlich feststellen, dass es eine Reihe von Codes und Moralvorstellungen gibt, nach denen Sie für ein ideales Leben leben können.

Diese Codes können Sie in Zeiten der Not unterstützen, in denen Sie sich nicht sicher sind, welchen Weg Sie einschlagen sollen oder wie Sie sich einer Situation nähern sollen. Es kann sich auch mehr um den Geist an sich, als um eine bestimmte Gottheit handeln.

Religion ist nicht der einzige Weg, um zur Selbstheilung beizutragen. Es gibt spezifische Techniken, Mittel, die teilweise seit tausenden von Jahren genutzt wurden, um die Selbstheilung zu aktivieren. Diese Techniken kann man erlernen, sich bewusst machen.

Viele Menschen finden Dinge wie Reiki, Chakra oder Aura als Wegweiser, wohin ihr Leben geht und was sie als nächstes tun sollten. Dies kann Ihnen dabei helfen, über Ihr Leben nachzudenken und objektive Aspekte zu berücksichtigen und Ihre Entscheidungen darüber zu beeinflussen, was Sie tun sollten.

Ein anderer erprobter Weg ist MENTAL IMAGERY. Gerade diese Technik hat in den letzten 40 Jahren hohe Anerkennung erfahren im medizinisch-klinischen Bereich. Viele Studien haben belegt, wie erfolgreich Mental Imagery – bekannt auch als Visualisierung – genutzt werden kann, um die Selbstheilung zu aktivieren, oder z.B. um sich schwierige Lernprozesse sehr viel leichter anzueignen, um mentale und seelische Störungen zu beheben uvm. Downloaden Sie dazu jetzt HIER DEN KOSTENLOSEN REPORT

Wenn Sie über eine grundlegende Anleitung und Struktur verfügen, um solche Techniken korrekt anzuwenden, können auch Sie Selbstheilung praktizieren. Ein weiterer wichtiger Aspekt der spirituellen Selbstheilung ist, dass man sich Selbst zu jeder Zeit und an jedem Ort sofort helfen kann. Das Gefühl, sich auf andere Menschen verlassen zu müssen, kann manchmal unangenehm sein. Es ist nicht immer leicht, sich Dritten anzuvertrauen, mit Emotionen und Gedanken, die uns belasten.

Die MENTAL IMAGERY Übungen können von Ihnen selbst durchgeführt werden. Andererseits sind Sie aber nicht allein: Spiritualität – das heisst das Handeln und Wirken unserer Geistes – kann uns mit der Energie des Universums verbinden. Dies kann religiös empfunden werden, muss es aber nicht. Das Entscheidende ist: auch bei der Selbstheilung SIND WIR NICHT ALLEINE. Dies kann ein unglaublich beruhigendes Gefühl sein.

Egal, was es ist, dass Sie für Ihre persönliche Selbstheilung unternehmen, Sie sollten eine Art Verbesserung in sich fühlen. Wenn Sie sich bei Ihrer spirituellen Herangehensweise überwältigt oder unsicher fühlen, ist es möglicherweise ein guter Plan, nach einer qualifizierten Anleitung für spirituelle Selbstheilung zu suchen.

Spirituelle Ansätze sollten immer nur helfen und anleiten – sie sollten und dürfen niemals in die Irre führen oder in eine geistige, seelische Abhängigkeit von Anderen. Selbstheilung muss deshalb auch bedeuten, dass Sie FREI werden von den Ketten, an die uns Dritte hängen wollen.

Verwenden Sie einen spirituellen Ansatz, der von einem Ort tief in Ihrer eigenen Seele ausgeht. Machen Sie sich unabhängig, denn Dogmen und Regeln Dritter beschränken unseren eigenen Geist. Oder, wie Buddha es ausdrückte: nur wenn Grundsätze vom eigenen Geist und dem eigenen Gewissen als richtig empfunden werden, sind sie für uns gut. Lassen Sie darum Ihre Spiritualität nicht von Dritten steuern oder gängeln.

JETZT GRATIS REPORT DOWNLOADEN: MENTAL IMAGERY

Ich selbst empfehle Mental Imagery für den Zweck der Selbstheilung, weil sie zeigt, wie man die Sprache unserer Seele – dies sind Bilder, Träume – nutzen kann, um mentale, seelische Störungen zu beheben. Körper, Seele und Geist müssen zusammengefügt werden. Dies wird auch zur körperlichen Selbstheilung beitragen, uns vom Stress des Alltags befreien können, und den Teufelskreis der ungesunden Unterwerfung von Vergangenheit und Zukunftsangst durchbrechen können.

Ich gebe gern dazu weitere Auskunft; schreiben Sie mir bei Interesse eine Nachricht, und lassen Sie uns ein Gespräch beginnen.

In jedem Fall wünsche ich Ihnen Erfolg beim Nutzen Ihrer Selbstheilungskräfte! Liebe Grüsse, Mike Malak

Healing Practcioner (Ausbildung Heilpraktiker Psychotherapie), Seelsorger (Evangelisch-Theologische Fakultät Uni Strassburg, Frankreich, mit Schwerpunkt auf vergleichende Religionslehre und Seelsorge), langjähriges Studium der Philosophie und Coach für Bewegung und Selbstverteidigung

1 KOMMENTAR

Comments are closed.