Start Health Mental Imagery – Alles gut und schön, aber WIE kann mir diese...

Mental Imagery – Alles gut und schön, aber WIE kann mir diese Technik helfen um Ängste und Stress zu überwinden?

206
0

Ängste, Stress, burn-out, Überlastung, Depression, Furcht und Phobien, und all die KÖRPERLICHEN Folgen, die diese seelischen Belastungen mit sich bringen, kommen NICHT von Aussen, sondern entstehen in UNSEREN GEDANKEN. Wenn DU einen Weg suchst, aus der Tretmühle des Alltagsstresses herauszukommen, um negative Gefühle und Gedanken abzuschütteln, nimm dir bitte 2 kurze Minuten, und lies weiter. Ich möchte dir einen solchen Weg zeigen:

In unserer Welt voller Hektik, Stress und der pausenlosen Bombardierung mit Information und Angeboten fühlen sich die meisten Menschen überfordert und orientierungslos. Je mehr an Information auf sie einprasselt, desto weniger gehen die Leute auf Meldungen überhaupt noch ein.

Die durchschnittliche Verweildauer auf Artikeln und Websites beträgt nicht einmal mehr 8 Sekunden – in Worten ACHT SEKUNDEN. Das heisst an DIESER STELLE hören Viele schon auf weiterzulesen… Da ist es sehr schwer, den Bürgern/innen tiefgehende Informationen zu vermitteln. Um zu verstehen, wie und warum wir all diese belastenden, negativen Emotionen verspüren, und woher sie wirklich kommen, muss man einen Moment lang aus dem Gedankenkreisel unserer Gesellschaft ausbrechen:

- Sponsored Ad -

Unsere Gesellschaft unterliegt bestimmten Regeln, die uns „vom System“ aufgezwungen werden. Diese Regeln werden uns kurz nach unserer Geburt aufgeprägt, eingeredet und eingetrichtert – von den Eltern, den Verwandten, den Lehrern, Schulkollegen, der Berufswelt, den Banken, der Politik, Vereinen… also von ALLEN. Wir werden – um es grob zusammenzufassen – darauf getrimmt, ganz bestimmte Ideale und Massgaben zu erfüllen, wie schön, reich, schlank, erfolgreich.

Dabei wird uns von Kindheit an eingeredet, wir müssten „für die Zukunft leben“ und unser ganzes Streben auf die Zukunft ausrichten. Für sollen für ein Haus streben, für ein gefülltes Bankkonto, für eine Karriere usw. Und zwar bereits von der Kindheit an. Eine Zukunft, die heute ungewisser ist, als je zuvor…

Zugleich sorgt das „System“ aber dafür, dass wir niemals unser Ideal erreichen. Das „System“ sind die „Fürsten dieser Welt“, die uns mit Regeln, Druck und Zwang kontrollieren wollen. Es handelt sich um ein Machtspiel mit gezinkten Karten… „die da Oben“ nutzen die Macht, um „die kleinen Leute“ im Griff zu haben, um ein Machtspiel weiter zu spielen, und um zu profitieren. Wir werden „auf Konsum gedrillt“, um das Geld von Unten nach Oben umzuschichten.

Ein Beispiel: das Spiel mit dem Euro – der uns Bürger nicht nur die Hälfte unseres Geldes gestohlen hat, sondern der von Beginn an eine Totgeburt war – wurde geschaffen, um noch mehr Kontrolle über uns auszuüben und um uns noch mehr abzuschöpfen. Dies erzeugt immer mehr finanziellen Druck. Erst wurde uns eingeredet zu sparen; als wir dann gespart hatten, wurden die Strafzinsen eingeführt, um uns zu zwingen, das Geld rasch auszugeben – völlig sinnlos und unnötig, nur damit die „Kugel rollt“ und die Konzerne noch mehr Geld bekommen. Und nun soll das Bargeld abgeschafft werden, um den eisernen Zugriff des „Systems“ auf unser Geld komplett zu machen.

Und das ist nur EIN Beispiel, wie uns durch „das System“ unsere Freiheit Schritt für Schritt weggenommen wird. Das ganze EU-System baut auf diesem Prinzip auf – Gesetze werden von Leuten gemacht, die wir nicht wählen und nicht abwählen können, die aber UNS kontrollieren und prächtig von uns leben.

Das nun ist die Situation. Wir werden getrimmt auf eine Zukunft, die aber niemals eintreffen wird. Wir können weder ewig „schön“ oder jung bleiben, und unser Geld wird uns auch Stück für Stück weggenommen. Wir selbst haben keinen wirklichen Einfluss darauf, wenn wir Teil des „Systems“ werden. Und das Schlimmste ist: die Zukunft existiert gar nicht!

Uns wird weiss gemacht, dass wir die Zukunft gestalten und planen können, in Wahrheit aber ist die Zukunft eine pure Illusion. Wahlversprechen werden schon am Tag nach der Wahl gebrochen. Wir werden immer nur in die Irre geführt. Die „Zukunft“ ist bestenfalls ein Sammelsorium von Möglichkeiten – aber wir Alle wissen ja nur zu gut, wie OFT wir von Versprechen enttäuscht werden – sei dies von der Politik, den Banken oder sonstigen Institutionen.

Stück für Stück werden Ängste in uns aufgebaut. Unser „System“ baut auf diese Ängste, uns werden diese Ängste gezielt implantiert. Das Ziel dabei ist, so viel Druck aufzubauen, dass wir unfrei werden. Wir werden vom „System“ abhängig gemacht und ausgebeutet. Dies betrifft die finanzielle Welt, es betrifft die medizinische Welt und es betrifft die ideologische Welt. Und wer wagt, auszuscheren, wird verfolgt, aussortiert, ausgelacht und unter NOCH MEHR Druck gesetzt.

Nun kommt aber ein sehr wichtiger Punkt: obwohl es so aussieht, als käme all dieser Druck von Aussen, und wir könnten ganz simpel mit dem Finger auf „die da Oben“ zeigen, entsteht der Druck in Wirklichkeit DURCH UNSERE GEDANKEN. Wir SIND in Wahrheit nämlich FREI. Wir Alle wurden FREI geboren! Uns wurde nur das freie Denken abgewöhnt…

Jeder von uns KANN aber von den uns Allen innewohnenden Möglichkeiten Gebrauch machen, und EIGENE Gedanken, Überzeugungen und Emotionen bilden! Ich weiss, dass dieser Gedankengang in der heutigen Zeit für viele Bürger/innen eher ungewöhnlich ist. Aber man muss feststellen, dass wir absolut SELBST FÄHIG sind, frei zu denken. Man muss es halt nur auch tun!

Wir haben diese Möglichkeit, und damit haben wir auch die VERANTWORTUNG, um selbst das Leben, die Emotionen und das Lebensglück:

1. WIR SELBST schaffen uns die negativen Umstände, die uns unter Druck setzen und unser Lebensglück zerstören, uns krank machen

2. Wenn Dinge im Leben „schief laufen“, müssen wir realisieren, dass WIR SELBST die Lösung in der Hand haben

3. Wir müssen uns AN UNS SELBST ERINNERN, und lernen, wie wir Gedanken kontrollieren, und damit unsere Emotionen. Dies erlaubt uns, die Ängste, Stress und andere negative Gefühle AKTIV ZU BEEINFLUSSEN

4. Wir dürfen über eine schlechte Situation nicht verzagen und auch nicht die Schuld auf Andere schieben. WIR SELBST müssen aus dem Schmerz der Situationen LERNEN, und dazu gehört, zu lernen, WIE wir selbst aktiv werden können

5. Negative Überzeugungen und Gefühle können so zu einer POSITIVEN KRAFT in unserem Leben werden, zu einer LEBENSENERGIE, denn sie sind ein Signal, welches uns zeigt, wo wir DINGE ÄNDERN MÜSSEN. Emotionaler Schmerz kann uns so IN DIE FREIHEIT FÜHREN.

All dies klingt sicherlich für die Meisten eher ungewöhnlich, rebellisch, vielleicht sogar illusorisch. Der Grund dafür ist unsere falsche Erziehung. Uns wurde die Unterwerfung unter „das System“ aufgeprägt, und zugleich wurde uns mit der „Logik“ ein Denksystem aufgezwungen, welches unsere Freiheit abschafft. Ich meine die Freiheit dein Leben SELBST zu schaffen, deine Gefühle SELBST zu bestimmen.

Dir ist es vielleicht jetzt nicht bewusst, aber du hast die freie Wahl: du kannst deine Freiheit aufgeben und dich emotional versklaven lassen, und all die Folgen des Stresses erleiden, die damit verbunden sind -inklusive der Ängste, Depressionen, der psychosomatischen Störungen, der Krankheiten.

ODER du kannst dich entscheiden – jetzt und hier – dich NICHT zu unterwerfen, und deine Seele mit deinem Körper in Harmonie zu bringen. Und hier noch ein kleines Geheimnis: der STRESS kommt nicht von Aussen, sondern von Innen, durch deine Gedanken – und die HILFE kommt auch von INNEN, DURCH DEINE GEDANKEN.

Du brauchst keine Dritten, um die Meisterschaft über deine Emotionen zu erlangen. NIEMAND kennt dich besser, als du selbst. „Das System“ redet uns ein, dass „die da Oben“ mit ihren „Experten“ besser wissen, was wir brauchen. Das ist aber ein Trick, um uns zu beherrschen.

DU SELBST kannst Herr/in über deine Emotionen werden. Eine URALTE METHODE für den Heilungsprozess – für die ganzheitliche Fürsorge und die Zusammenführung von Körper und Seele – heisst IMAGINATION, auch bekannt als Visualisierung oder MENTAL IMAGERY.

Wenn du bis hierher mitgelesen hast, dann DANKE ich dir dir für deine Zeit. Ich möchte dir einen KOSTENLOSEN REPORT ÜBER MENTAL IMAGERY zur Verfügung stellen, den du JETZT HIER DOWNLOADEN KANNST – absolut gratis und ohne irgendeine weitere Verpflichtung.

MENTAL IMAGERY ist eine Jahrtausende alte und sehr bewährte Technik, die wir Alle bereits beherrschen. Wir müssen uns lediglich dessen bewusst werden, wie sie eingesetzt werden muss. Dazu brauchst du lediglich einige Informationen – die Anwendung selbst ist SIMPEL und kann von dir völlig unabhängig durchgeführt werden. Ohne Hilfsmittel, ohne „Guru“, die Übungen selbst dauern nur Sekunden oder wenige Minuten.

Ich weiss, dass du – wie wir Alle – pausenlos mit Angeboten überhäuft wirst. Darum schätze ich deine Aufmerksamkeit ganz besonders. Es gibt aber nur EINEN WEG, um festzustellen, ob Mental Imagery für dich wirken kann: du musst dich ein wenig informieren, und dich damit persönlich, aktiv und selbst beschäftigen.

Wenn du deine Emotionen beherrschen willst, all die Ängste, Stress, Phobien, Depressionen und andere negative Gefühle loswerden willst, und deine Lebenskraft erhöhen möchtest, um dein Lebensglück und deine FREIHEIT zu finden, dann – und ich bin dessen völlig sicher – wirst du mit MENTAL IMAGERY für dich den Weg dazu finden!

Hier noch mal kurz der LINK ZUM GRATIS REPORT ÜBER MENTAL IMAGERY – bitte jetzt hier klicken.

Beste Wünsche von MIKE MALAK

Healing Practcioner (Ausbildung Heilpraktiker Psychotherapie), Seelsorger (Evangelisch-Theologische Fakultät Uni Strassburg, Frankreich, mit Schwerpunkt auf vergleichende Religionslehre und Seelsorge), langjähriges Studium der Philosophie und Coach für Bewegung und Selbstverteidigung

- Sponsored Ad -